Sponsoring

Das Autohaus als Hort sozialer Mobilität

Preis Neue Nationalgalerie BMW_01

Warum es völlig ok ist, dass die Nominierten für den Preis der Neuen Nationalgalerie für junge Kunst 2015 in einem Autohaus bekannt gegeben werden

Gastgeber kritisiert man nicht, denn die Geste des Gastgebens allein ist über jede Kritik erhaben. Wenn sich der Gastgeber allerdings selbst kritisiert, darf man als Gast ruhig mit einfallen. Weshalb die folgende Rezension der Shortlist-Feier zum Preis der Neuen Nationalgalerie für junge Kunst bei BMW am gestrigen Abend auch kritische Spuren enthält. (mehr …)

Wie ein PR-Preis auf einmal politisch wird

Wenn sich Montblanc entscheidet, einen Preis zu verleihen, dann kann Montblanc selbstverständlich den Rahmen der Preisverleihung nach eigenem Gusto gestalten. Der eigene Gusto hätte aber bedeuten können, die Preisverleihung so zu gestalten, dass sie zum Preisträger passt. Wäre das bei der Verleihung des „Montblanc de la Culture Arts Patronage Award 2014“ an das Sammlerehepaar Ulla und Heiner Pietzsch der Fall gewesen, hätte die Sache ohne Frauke Ludowig stattgefunden.

Hat sie aber nicht. Sie hat mit Frauke Ludowig stattgefunden, mit Fotowand, mit Stößchen und Häppchen, und noch mit ein paar anderen Elementen, die sich das Ehepaar Pietzsch wahrscheinlich so nicht ausgesucht oder zumindest nicht gebraucht hätte (oben zwei Abbildungen zum Vergleich, einmal mit, einmal ohne Ludowig. Entscheiden Sie selbst: Wie groß ist der Unterschied?). (mehr …)

„Night at the Museum“: Sponsorenparty MoMA PS1

James Franco, Klaus Biesenbach, photo© Kendall Waldman

James Franco, Klaus Biesenbach. Photo© Kendall Waldman

Wenn man einen großzügigen Sponsor hat, dann ist das ein Grund zu feiern, umso mehr, wenn der zu befeiernde Grund auch noch die Feier sponsert. Am mitteilungswertesten an der gestrigen Feier zur dreijährigen Sponsorenpartnerschaft zwischen VW und dem MoMA PS1: a) Unter den DJs war auch Mariechen Danz. b) Es gab eine Installation von Donna Huanca. Beides sehr erfreulich. Ansonsten waren viele Menschen da, auch die üblichen Verdächtigen. Um unserer Verpflichtung als Topinformationsquelle im People-Bereich nachzukommen, hier ein paar Bilder: (mehr …)