Super Enttäuschung am Valentinstag

melgaard-the-purgePaare, die den Valentinstag feiern, haben auch sonst keine gute Beziehung. Zu nichts. Menschen, die den Valentinstag feiern, sind uncool. Menschen, die den Valentinstag überhaupt nur wahrnehmen, sind uncool. Bis auf eine Ausnahme: Bjarne Melgaard. Liebe Leute, wer von euch jetzt gerade in New York ist und um 17 Uhr (EST) noch nichts vorhat: Das hier ist für euch!
Also, Bjarne Melgaard. Bei Bjarne Melgaard handelt es sich um einen modisch interessierten Künstler, der nach eigener Aussage über eine Garderobe von Designermode und Highend-Streetwear im Wert von einer halben Million US-Dollar verfügt. Die er jetzt weggeben will. Also heute. Am Valentinstag. Und zwar für umsonst.

Was man tun muss, um an die Stücke von Supreme, Margiela, Lanvin, Huff, Eckhaus Latta, Yohji Yamamoto, Stussy oder Issey Miyake sowie an eines der ersten Stücke aus der neuen Streetwear Collection des Künstlers MELGAARD zu kommen: sich um 17 Uhr (EST) bei Red Bull Arts New York einfinden, in die Warteschlange stellen, eine Bjarne-Melgaard-Plastiktüte in Empfang nehmen, 5-10 Minuten durch die Klamottenberge grabbeln und soviel eintüten wie es geht, dann rausgeschickt werden.

Wer glaubt, das Ganze klinge zu schön, um wahr zu sein, sollte seinem Misstrauen allerdings ruhig trauen: Es kann sein, dass die Nummer in einer Enttäuschung endet. Kann sein. Kann aber auch sein, dass nicht. „The Purge“ jedenfalls lautet der Titel dieser Aktion, die Kick-off ist für ein größer angelegtes Projekt namens „The Casual Pleasure of Disappointment“… Aber wer sich traut, sich zu verlieben, weiß ja, die Aussicht auf das Glück ist nicht ohne die auf Enttäuschung zu haben.

Bjarne Melgaard, „The Purge“, Red Bull Arts, New York, weitere Infos siehe Facebook-Event-Page

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s