Frankfurter Kunstmesse jetzt auch mit Büchern

thearts_fbm16_01

„Die Frankfurter Buchmesse probiert etwas Neues: einen Ausfallschritt in Richtung bildende Kunst. Eingelassen hat man sich für THE ARTS+ in Halle 4.1. ausgerechnet mit der unvermeidlichen Kunstsammlerin, MTV-Gründerin und Digital-Impressaria Christiane zu Salmsalmsalm. Herausgekommen ist ein gemischter Bauchladen-Parcours mit Glanzlichtern, aber auch Totalausfällen.

Interessante Projekte wie das nicht-venture-finanzierte Münchener Medien-Startup Der Kontext (das freilich und buchstäblich nichts mit Kunst zu tun hat), reiht sich nahtlos ein neben dem Glam-Propaganda-Stand der ‚Dubai Future Foundation‘ (die ihrerseits gut ein institutionskritisches Art-Fake sein könnte). Etwas unter geht das spannende und bereits für mediale Furore gesorgt habende Projekt The Next Rembrand von J. Walter Thomson Amsterdam, ein mittels Algorithmen aus Rembrandt-Daten generiertes neues Gemälde, mit 3D-Printern erstellt, weil alles vom walfischformatigen Hockney-Buch (das gar nicht Bestandteil von ‚The Arts+‘ ist) beim benachbarten Taschen Verlag überschattet wird. Die Vorträge und Präsentationen auf der Bühne versenden sich im Rummel der Messehallen. Immerhin: Der Gratis-Gin-Tonic von Hendricks ist exzellent. Darauf lässt sich nächstes Jahr aufbauen.“

Beobachtet in Wort und Bild von Holm Friebe auf der Frankfurter Buchmesse 2016 (Hörtipp: Gesprächsrunde „Literaturkritik digital“ unter Beteiligung von Friebe, Deutschlandfunk, 21.10.2016)

„Andere Augen“ umfasst Gastbeiträge in unterschiedlicher Form (sowohl auf Erbetteln Einladung von BLITZKUNST erstellte als auch unverlangt eingesandte) und gilt mit dem mittlerweile dritten Beitrag als unerschütterlicher Longseller und Erfolgsgarant dieses Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s