Dogs Looking at Things #3

Usborne-Flo1

Martin Usborne, aus der Serie „The Silence of Dogs in Cars“, ©www.martinusborne.com

Wut, Trauer, Erwartung, Hoffnungslosigkeit – die komplexesten Blicke von Hunden erhält man, wenn man sie ins Auto sperrt und ein paar Stunden wegbleibt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s